URGENT/DRINGEND: Cygwin32 on our shareware CD

Hajo Schulz hos@ct.heise.de
Fri Jun 8 09:53:00 GMT 2001


-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Guten Tag!

Vielen Dank für die Rückmeldung und Ihre Bereitschaft, uns Ihr Produkt zur Verfügung zu stellen.

> Prinzipiell haben wir keine Probleme damit, Cygwin für eine solche
> CD zur Verfügung zu stellen. Wir müssen nur klären, ob die Lizenzform
> von Cygwin ein Problem für Sie darstellt.
>
> Cygwin ist unter einer hybriden Lizenz. Alle Programme, die selbst
> Open Source sind, können kostenfrei mit Cygwin vertrieben werden.
> Möchte jemand allerdings ein propriäteres Produkt, das mit Cygwin
> gelinkt ist, verbreiten, so ist eine Lizenzzahlung in Höhe von
> 10,000 USD an Red Hat Inc. zu zahlen. Stellt diese Lizenz ein Problem
> für Sie dar?

Nein. Diese Tatsache steht ja wohl im Readme oder einer ähnlichen Datei. Außerdem werden wir sie im Heft noch einmal deutlich erwähnen.

> Und, was soll man da auf Ihrem Web-Formular in das Feld "Registration
> fee" eintragen, wo Cygwin doch im Normalfall nichts kostet, außer in
> dem o.g. Fall?

"kostenlos". Die Ausnahme wird wie gesagt im Kontext erwähnt.

Ist es eigentlich Pflicht, die Quelltexte aller Komponenten mit auf die 
CD zu packen, um der GPL zu genügen? Oder reicht es, ihn den Lesern beispielsweise über unseren Web-Server anzubieten?

> Da Cygwin eigentlich nur eine DLL ist, aber eine Distribution
> aus einem ganzen Stapel von Programmen und Libraries mit ganz
> anderen Versionsnummern besteht, ist die Frage, welche Versionsnummer
> man ins Web-Formular eintragen soll? Die Cygwin-Distribution
> verändert sich ständig, da immer wieder neue Pakete hinzukommen
> oder vorhandene Pakete upgedated werden, ohne daß sich dadurch die
> Versionsnummer von Cygwin selbst verändert.

Die nackte DLL nützt wohl den wenigsten Lesern etwas. Daher möchten wir schon eine komplette Distribution auf unsere CD packen. Gibt es für die keine Versionsnummer? Ansonsten müsste es die für die DLL tun.

> Ansonsten sind einige der Angaben auf dem Web-Formular unrichtig,
> z.B. heißt das Produkt "Cygwin", nicht "Cygwin32" oder die Company
> heißt "Red Hat Inc." und nicht "Cygnus Solutions", etc. und die
> Frage ist, kann ich die Daten einfach richtigstellen und dann
> paßts schon, oder gilt es etwas zu beachten?

Es wäre nett, wenn Sie die entsprechenden Angaben direkt auf dem Formular korrigieren könnten. Sie kennen Ihr Produkt sicher besser als wir ...

Mit freundlichen Grüßen

Hajo Schulz <hos@ct.heise.de>
Redaktion c't
http://www.heise.de/ct/
"Am gerechtesten ist der Verstand verteilt auf der Welt, denn jeder ist
zufrieden mit dem, was er hat, und außerdem überzeugt, dass er mehr hat
als die anderen."
 -- Robert Lembke

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: Mulberry PGP Plugin v2.0
Comment: processed by Mulberry PGP Plugin

iQA/AwUBOyD03XdIEtDedjhYEQKj/gCgvbta78OjRi1W+T8BFox9oBl7lakAn0aE
PqH+GipUZSJh4J1Yf9NvO0WL
=pIDt
-----END PGP SIGNATURE-----


--
Want to unsubscribe from this list?
Check out: http://cygwin.com/ml/#unsubscribe-simple



More information about the Cygwin mailing list